Wie wählt man eine Universität: 6 Tipps

Wie wählt man eine Universität: 6 Tipps

Der Haupttest des College-Bewerbungsprozesses ist die Auswahl der zu bewerbenden Hochschulen. Sie können Ihre Wahl der Hochschulen zufällig wählen, oder Sie können Monate investieren, die die besten Wahlen wählen. Auf jeden Fall müssen Sie sicherstellen, dass Sie mit jedem von ihnen zufrieden sind. Also hier sind ein paar Tipps, wie man am besten ein College auswählt.

1. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Thema gewählt haben: Es ist zwingend erforderlich, dass Sie sich bei Ihrem Thema zu 120% sicher sind. Sie werden Ihre nächsten drei bis sechs Jahre damit verbringen, darüber nachzudenken und danach die folgenden 40-50 Jahre in der Region zu arbeiten. Wenn Sie Fragen zu Ihrer Entscheidung haben, lesen Sie so viel Sie können. Prüfen Sie Arbeitsalternativen, Kursinhalte, Vergütungen; Google ist Ihr Begleiter. Auf jeden Fall würden Sie es zweifellos vorziehen, dies nicht anzuerkennen.uni

2. Überprüfen Sie die Hochschulrankings: Wenn Sie anfangen, nach Hochschulen zu suchen, müssen Sie alle realen Positionierungstabellen und die dargestellten Mittelpunkte überprüfen. Es gibt einige, die Ihnen eine allgemeine Positionierung geben, während andere isolierte Tabellen für jedes Thema haben können. Die Wahrheit ist, die wichtigste Information ist der Schüler: der Anteil des Personals. Je niedriger dieser Anteil ist, desto besser. In kleineren Klassen können Sie umso müheloser Anfragen stellen und die Themen nachvollziehen.

3. Entdecken Sie, wie die Bibliothek ist und wie sie Ihnen helfen kann. Eine Besonderheit unter den wichtigsten Dingen ist die Bibliothek. Sie werden ein überdurchschnittliches Maß Ihres Lebens in der Bibliothek verbringen, also sollte es eine angenehme Situation sein. Ein weiterer toller Punkt ist, ob es ein ganztägiges, tägliches Café für die lebhaften Einsteiger und Nachtschwärmer gibt!

4. Überprüfen Sie den Kursinhalt: Wenn es einen Teil innerhalb des Themas gibt, von dem Sie besonders fasziniert sind, prüfen Sie, ob das College ihn „auf seiner Speisekarte“ hat oder nicht. Andererseits können Sie das College gezielt kontaktieren, und es ist sicher, dass es Ihre Fragen gerne beantworten wird.

5. Sehen Sie, welche Sport- und Gesellschaftsangebote es gibt: Unabhängig davon, ob Sie ein eifriger Fußballspieler sind oder gerne Poker spielen, sollten Sie nach sozialen Aufträgen und Vereinen im College suchen, um sicherzustellen, dass es etwas gibt, das Ihre Freizeitaktivitäten koordiniert. Alle Hochschulen bieten eine Handvoll (oder hunderte) zusätzlicher Lehrplanübungen an, und es ist wichtig, sich diese auch anzusehen. Im College-Leben geht es nicht nur ums Lernen.

6. Hier finden Sie einige Antworten zum Thema Aufenthalt und Unterkunft: Falls Sie mit dem Studium beginnen, werden Sie wahrscheinlich aus heiterem Himmel weit weg von Ihrer Familie ziehen. In diesem Sinne ist es wichtig, dass die Wohnung, in der Sie leben, angenehm und angenehm ist, an einem Ort, den Sie Ihr „Zuhause“ nennen können. Seien Sie bereit: Sie müssen vielleicht herausfinden, wie man kocht, wie man die Waschmaschine benutzt und wie man aufräumt.